SCHLIESSEN

Suche

Kantorei

Kantorei in St. Petri
© Sabine Meierkord

Kantorei Meiendorf-Oldenfelde

© Sabine Meierkord

Möchten Sie gern mit anderen Menschen gemeinsam singen und haben schon Erfahrung mit dem Singen im Chor?

In der Kantorei Meiendorf-Oldenfelde proben wöchentlich ca. 50 Frauen und Männer allen Alters.

Über neue Mitsänger würden wir uns sehr freuen. Ganz besonders fehlen uns Männerstimmen. Notenkenntniss wären schön, aber nicht unbedingt erforderlich. Für einige Stücke stehen uns auch Einspielungen der einzelnen Stimmen (computergenerierte Melodie aus unserem Notenmaterial)

 z. B. im MP3-Format zur Verfügung und wir arbeiten ständig an weiteren...                                                                                                

Über Ihren Anruf würde ich mich freuen oder kommen Sie einfach zu unseren Proben.

Wir beginnen unsere Proben zunächst mit leichten Lockerungs- und Dehnungsübungen gefolgt von verschiedenen Übungen zur Stimmbildung.

Im musikalischen Gestalten der Gottesdienste sehen wir unsere Hauptaufgabe. Konzerte sind dann das i-Tüpfelchen!

Die Kantorei ist es gewohnt, sich auch größeren Werken der Musikliteratur zuzuwenden.

So kamen im Laufe der Jahre Kantaten und das "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach, "Der Messias" von Georg Friedrich Händel, die "Messa da Gloria" von Giacomo Puccini, das „Requiem“ von Gabriel Fauré, Mozarts „Krönungsmesse“ und viele andere Werke zur Aufführung. 

Im Moment besteht unser Repertoire sowohl aus klassischen als auch modernen Stücken. Damit leisten wir unseren Beitrag zur Stadtteilkultur in unserer Region.

 

Ihre Sabine Meierkord

 

Ort:Rogate-ZentrumWildschwanbrook 5

 

Zeit:

dienstags, 19:30 bis 21:00 Uhr

Leitung: Sabine Meierkord

 

(Wir erheben keine Gebühren).

Der Zugang zu unseren Räumen und Sanitären Anlagen ist rollstuhlgerecht. Nur verfügen wir noch nicht über die erforderliche automatische Türöffnung, aber unsere Hilfsbereitschaft ist Ihnen sicher.